IVF

06.01.2021

Ist Ruhe nach IVF-Verfahren notwendig?

Ruhe nach In-vitro-Fertilisationsverfahren ist eine der Empfehlungen der meisten Ärzte. Einige Experten raten, sich nach der IVF für 15-25 Minuten hinzulegen, andere bestehen darauf, die körperliche Aktivität für einen Tag oder sogar mehrere Tage einzuschränken.
MEHR
11.11.2020

Eizellqualität und wie lässt sie sich verbessern

Viele wissenschaftliche Studien auf der ganzen Welt bewiesen, dass die Qualität der Geschlechtszellen von der Eltern einen direkten Einfluss auf den Erfolg der Empfängnis hat. Davon hängt auch der Entwicklungsprozess des Embryos und seiner Lebensfähigkeit ab.
MEHR
09.10.2020

ICSI-Verfahren: Besonderheiten und Möglichkeiten

Die moderne Reproduktionsmedizin entwickelt sich ständig weiter und findet neue Lösungen für verschiedene Probleme im Zusammenhang mit Empfängnis und Schwangerschaft
MEHR
12.08.2020

Blutung nach der IVF

In-Vitro-Fertilisation ist ein ernsthafter und wichtiger Schritt im Leben eines Ehepaares. Dieses Verfahren kann dem Paar helfen, ihren lang erwarteten Traum, Eltern zu werden, zu erfüllen. IVF hat viele Etappen, die sowohl Männer als auch Frauen durchgehen.
MEHR
25.05.2020

Präimplantationsdiagnostik

Jedes Paar, das ein Kind plant, träumt davon, dass es gesund ist. In den IVF- und ICSI-Programmen ist eine spezielle Untersuchung vorgesehen, wodurch die genetischen Erkrankungen des ungeborenen Kindes in einem sehr frühen Entwicklungsstadium identifiziert werden können. Eine solche Analyse ist die genetische Präimplantationsdiagnostik.
MEHR
25.05.2020

Zwillinge und IVF-Schwangerschaft: Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass man Zwillinge bekommt?

Dank der In-vitro-Fertilisation können viele Paare, bei denen Unfruchtbarkeit diagnostiziert wurde, ein gesundes und lang erwartetes Baby zur Welt bringen. Die Reproduktionstechnik bietet eine In-vitro-Empfängnis, bei der das Sperma außerhalb des Körpers der Frau in die Eizelle eingeführt wird und der Embryo in die Gebärmutter übertragen wird.
MEHR
25.05.2020

Die Rolle von Östradiol bei der In-vitro-Fertilisation

Das menschliche endokrine System ist der wichtigste Mechanismus zur Regulierung von Lebensprozessen. Jedes spezifische Hormon erfüllt die eine oder andere Funktion, um die normale Lebensfunktion des Körpers sicherzustellen. Die hormonelle Regulation während der Schwangerschaft ist besonders wichtig, da zu diesem Zeitpunkt der hormonelle Hintergrund einer Frau sich umstellt und und verändert.
MEHR
14.05.2020

IVF im natürlichen Zyklus

Das erste "Reagenzglas" -Kind wurde vor 42 Jahren in Großbritannien bei einem Paar geboren, das 10 Jahre lang erfolglos versucht hat, Eltern zu werden. Sie waren die ersten, die zu dieser Zeit die experimentelle Methode ausprobiert haben, was ein Durchbruch in der Medizin war. Nur 32 Jahre nach der Geburt des ersten durch IVF gezeugten Mädchens haben die Ärzte den Nobelpreis erhalten.
MEHR
13.05.2020

Asherman-Syndrom

Das Problem der Unfruchtbarkeit ist in unserer Zeit sehr relevant. Und trotz der Tatsache, dass sich die Medizin ziemlich schnell entwickelt, zeigen Statistiken nur eine Zunahme der Anzahl von unfruchtbaren Paaren auf der Welt. Auf der weiblichen Seite wird Unfruchtbarkeit in zwei große Kategorien unterteilt: mangelnde Befruchtung und Unfähigkeit, ein Kind auszutragen.
MEHR
08.05.2020

Eileiterschwangerschaft und IVF: Wie entscheidet man sich erneut für das Verfahren?

Für die Gesundheit von Frauen ist eine Eileiterschwangerschaft ein schwerer Schlag. Die Frage nach einer möglichen Empfängnis in der Zukunft erregt fast alle. Es ist besonders wichtig, die Aussichten und Risiken für Frauen zu bewerten, die eine IVF planen.
MEHR
Rückrufanfrage
* Required fields