“SIEG” Programm der Leihmutterschaft

IVF +Leihmutter

Vorbereitung und Organisation des Programm

Leitung des IVF Programms

Begleitung der Schwangerschaft der Leihmutter

Vorbereitung von Dokumenten für das Kind

HAUPTVORTEILE dieses Programm:

vv_icoIVF-Programm mit eigenen Eizellen;

vv_icoindividuelle Auswahl von Eizellenspender für Programmleitung;

vv_icoFreie Änderung von der Mutter auf Anweise des Arztes oder oder irgendwelche medizinischen Bedingungen (unbegrenzte Anzahl von Änderungen);

vv_icoEntschädigung und alle Zahlungen für die Leihmutter;

vv_icoVersicherung für Leihmutter;

vv_icoRechtsanwalts-services , Ausführung von Dokumenten für das Kind;

vv_icoVaterschaftstest.

DIE KOSTEN DES PROGRAMMS 35 000 EURO

Biologische Eltern erhalten eine Geburtsurkunde, wo
Sie als „Mutter“ und „Vater“ registriert sind

*das Programm ist nur für offiziell verheiratete Paare


„SIEG“ PROGRAMM UMFASST:

1.

Vorbereitung und Organisation des Programms Anfang.

Zusätzliche Zahlungen für Zwillinge:
  • Treffen am Flughafen, Flughafen-Hotel-Transfer;
  • komfortable Wohnung für die Eltern (für alle Besucher);
  • Verpflegung (alle Besuche);
  • Dienstleistungspaket für die Organisation und Betreuung der medizinischen Programm;
  • Übersetzer-Dienstleistungen;
  • Ausflüge über Kiew in der Freizeit;
  • informationelle Unterstützung der Eltern;
  • Überwachung und Kontrolle der Fortschritte des Programms;
  • Leistungen eines Kinderarzt und einer Krankenschwester für Neugeborene.

Rechtliche und Notar Dienstleistungen, für die Ausführung des Programms:
  • Übersetzung und Vorbereitung von Dokumenten für das Programm;
  • notarielle Dienstleistungen;
  • Verträge und andere juristische Dokumente der Hinrichtung mit allen Teilnehmer von dem Programm.

Organisation des Programms-Anfang:
  • primäre Konsultation des Paares in der Klinik: die Analysen, die Vorbereitungsplan;
  • Ausarbeitung, Online-Beratung entsprechend den Ergebnissen der Untersuchung;
  • Vorbereitung von ärztliche Unterlagen für das Programm;
  • Organisation der Treffen mit der Leihmutter.

Auswahl und Vorbereitung der Leihmutter:
  • medizinische und psychologische Untersuchung, die Vorbereitung für das Programm, Medikamente, Überwachung;
  • ärztlicher Kontrolle/medizinische Überwachung der Leihmutter während des ganzen Programms (Vitamine und Medikamente, Sonographie, Analysen und Screenings);
  • Leihmutter Versicherung;
  • Gehäuse und Kleidung für die Leihmutter;
  • die Entschädigung für die Leihmutter und Ihre monatliche Wartung;
  • Die Ausgaben für den Transport;
  • Leistungen der Kurator für die Leihmutter.
2.

IVF mit Leitungsprogramm von Eizellen des Spenders

IVF + Durchführung des Programms ICSI mit Hilfe Oozyten-Spender:
  • Untersuchung, Medikamente, Überwachung, Vorbereitung den Spenden und die Leihmutter;
  • Punktion;
  • künstliche Befruchtung ICSI;
  • Präimplantationsdiagnostik – PID;
  • Kryokonservierung und Einfrieren von Embryonen für 1 Jahr;
  • Embryotransfers, bis die Auftreten der Schwangerschaft der Leihmutter auftreten.
3.

Der Verlauf der Schwangerschaft bei Leihmutter.

  • Überwachung der Schwangerschaft;
  • Labor-Analysen;
  • Ultraschalluntersuchung des Fötus;
  • Fötus genetisches Screenings;
  • Vitamine und Medikamente-Bestimmung;
  • Diätistin Rezepte für eine Diät;
  • Informationsunterstützung der Eltern.
4.

Geburt und Ausführung von Dokumenten für das Kind.

Geburt:
  • Organisation der Anwesenheit von Eltern während des Kinds der Geburt;
  • Medikamente, Bedarfsartikel;
  • Untersuchung und Aufsicht der Neugeborenen durch den Kinderarzt;
  • DNA-test.

Ausführung von Dokumenten für das Kind:
  • medizinische Geburtsurkunde und Bescheinigung über die Durchführung der extrakorporalen Befruchtung;
  • Begleitung der Registrierung des Kindes im Standesamt;
  • Notarielle Dienstleistungen;
  • Vorbereitung und Erledigung aller Dokumente, die von dem Botschaft
    gefordert sind Baby-und Abreise.

ZAHLUNGSPLAN FÜR DAS PROGRAMM

1 Zahlung – am Tag der Unterzeichnung des Vertrags von 16 000 euro.

2d-Zahlung – bei der 7. Monat von Surrogat der Schwangerschaft 5 000 euro.

3d-Zahlung – nach der Entbindung und der Entlassung aus der Entbindungsklinik 10 000 euro.

4 Zahlung – nach Erhalt des Reiseausweises für das Kind bei der Botschaft von 4 000 euro.

Zusätzliche Zahlungen

  • Der zweite Versuch Kryo-Embryo-Zurücksetzung ( im Fall dass Sie die Embryonen eingefroren haben) 1 500 Euros.
  • Zweite IVF-Programm für den neuen Schöpfung des Embryos 4 500 Euros.
  • Zusätzliche Zahlung für eine Kaiserschnitt der Leihmutter 1 000 Euros.
  • Ausgleichszahlungen für die Leihmutter für die Abtreibung nach dem 3. Monat der Schwangerschaft 1 000 Euros.
  • Zusätzliche Zahlung für den Verlust von der Gebärmutter der Leihmutter 2 000 Euros.
  • Präimplantationsdiagnostik Screening von allen Embryonen von 5 Chromosomen (13,18,21, X, Y), PID 1 500 Euros.
  • Die Präimplantationsdiagnostik, die Vergleichende genomische Hybridisierung, die 24 Chromosomen (Diagnose 8 Embryonen; jeder nächste 300 euro zusätzlich) 2 500 Euros.
  • Zusätzliche Zahlung für Zwillinge 4 000 Euros.
  • Zahlung für Medikamente für unvollständige Schwangerschaft Krankenpflege durch die Überprüfung.

DAS PROGRAMM IST GEFÜHRT VON:

Strelko Galina Wladimirowna – die Chefärztin des medizinischen Zentrums.

Strelko Galina Wladimirowna

Der Arzt der höchsten Kategorie. Doktor der Medizin

Mitglied der europäischen Gesellschaft für Reproduktionen und
Embryologie (ESHRE), amerikanische Gesellschaft der reproduktiven Medizin
(ASRM), der ukrainischen Vereinigung der reproduktiven MEDIZIN (usrm).

Im Jahr 2004 verteidigte die Kandidatur zum Thema “ Behandlung von Unfruchtbarkeit, verursacht durch das Syndrom der polyzystischen Eierstöcke mit Art.

Das Programm wird von einem Team von Spezialisten durchgeführt:

Ligirda Natalia Fedorovna

Facharzt für Geburtshilfe und Gynäkologie
20 Jahre Erfahrung

Gesenko Elena Alexandrowna

Arzt für Embryologie
20 Jahre Erfahrung

Mikitenko Dmitrij Alexandrowitsch

Arzt für Genetik
18 Jahre Erfahrung

Lazun Alexandr Nikolajewitsch

Arzt für Anästhesie
29 Jahre Erfahrung

Babina Galina Vasilievna

Endokrinologe
20 Jahre Erfahrung

Gryshchuk Jurij Wladimirowitsch

US-Arzt
25 Jahre Erfahrung

Lysak Natalia Vladimirovna

medizinischer Koordinator Leihmütter
5 Jahre Erfahrung

Portnenko Viktoriia Alexandrowna

Pränatalpsychologe
10 Jahre Erfahrung

Govseev Dmitrij Alexandrowitsch

Facharzt für Geburtshilfe und Gynäkologie in der Entbindungsklinik
25 Jahre Erfahrung

Shablii Tatjana Petrowna

Kinderarzt
18 Jahre Erfahrung

Averina Evgeniia Anatoliievna

Notar
25 Jahre Erfahrung

Omeltschenko Vyacheslav Alekseevich

Rechtsanwalt
10 Jahre Erfahrung

VittoriaVita übersetzer/Dolmetscher

5 Jahre Erfahrung

STUFEN DES PROGRAMMS UND BESUCHE

Online-Konsultation.
  • vorbereitende Konsultation per Skype, E-Mail oder per Telefon von unserem medizinischen Koordinator in Bezug auf die Wahl der Behandlung Modus wird die beste für Sie passende;
  • Auswahl der Eizellspender (aus Katalog);
  • Auswahl der Leihmutter.

Erster Besuch – 1-2 Tage. Diagnose und Anfangs des Programms.
  • Treffen am Flughafen und Unterkunft in komfortablen Appartements;
  • Termin mit dem Arzt– vorläufige medizinische Untersuchungen;
  • Die Wahl des am besten geeigneten Behandlung Art für Sie – Erstellung von Stimulations-Protokoll;
  • Labor-Blut-tests; Mann ‚ s Spermien Untersuchung und Kryokonservierung;
  • Bekanntschaft mit der Leihmutter;
  • Die Unterzeichnung des mit VittoriaVita und medizinischen Unterlagen für das Programm; Vertrages;
  • Ausflüge über Kiew in der Freizeit.

Wenn Sie zu Hause bleiben , den Arzt bereiten Sie Ihre Spenderin und Leihmutter.
  • Spenderin die Eierstöcke werden angeregt durch die Einnahme von Hormone (Follikel-stimulierendes Hormon (FSH) und, manchmal, Luteinisieren des Hormon (LH);
  • Für eine bessere Implantation Leihmutter ist die Einnahme von Arzneimitteln ab dem 1. Tag Ihrer Menstruationszyklus ,während der 14 Tage. Es wird verwendet für ein besseres Wachstum Ihrer Gebärmutter-Schleimhaut bis in die bestimmte Größe.

Punktion die Eierstock der Spenden und Entnahme die Eizellen. Die Befruchtung. Die genetische Diagnose von Embryonen. Embryotransfer.
  • Mit gespendeten Ei-und Samenzellen des Ehemannes der Arzt führt die Befruchtung. Labor kann beginnen genetischen Screening Ihrer Embryonen von 3d oder 5. Tag des Embryonen-Entwicklung. Die Übertragung der Embryonen in die Gebärmutter der Leihmutter kann getan werden, nachdem der genetischen Diagnostik ergeben werden. Für den Embryotransfer nur genetisch gesunde Embryonen eingesetzt werden können.
  • Kryokonservierung der verbleibenden Embryonen;
  • Begleitung die Leihmutter während ihre Schwangerschaft.

Nachfolgenden Besuche (für die Eltern) auf Ihren Wunsch, kann es sein bei – UNS-Untersuchung des Fötus auf 22-24. Woche der Schwangerschaft der Leihmutter.
  • Eltern werden die Information über die Schwangerschaft der Leihmutter per Telefon, Skype, E-Mail erhalten ( Benachrichtigungen über die Ergebnisse von Analysen, Untersuchungen und USS).

Dritter Besuch -35 – 45 Tage . Geburt und Ausführung von Dokumente für das Kind.
  • Treffen am Flughafen und Unterkunft in komfortablen Appartements;
  • Vorbereitung für die Leihmutter Lieferung;
  • Die Geburt und die Nachsorge von Neugeborenen;
  • Kinderarzt Beratung;
  • Der Entlassung aus dem Krankenhaus Mutterschaft und Kind-Dokumente vorbereiten;
  • Ausführung von Reisepass/Reisedokument für das Kind bei der Botschaft und der Ankunft in Ihr Land.