Leihmutterschaft in Deutschland

Die Gesetzlichkeit der Leihmutterschaft in Deutschland

In Deutschland ist Leihmutterschaft gesetzlich verboten. In 1991 wurde das Embryonenschutzgesetz verabschiedet, das die deutsche Reproduktionsmedizin stark einschränkt. Das Gesetz verbietet alle medizinischen Verfahren in Deutschland, die zu rechtswidrigen Handlungen mit einem beginnenden menschlichen Leben führen.

Das Gesetz erlaubt der Frau nur ihr eigenes Kind zu gebären. IVF ist in Deutschland erlaubt, doch mit eigenen Eizellen. 30% deutscher Frauen werden durch IVF schwanger.

Die Leihmutterschaft ist in Nachbarländern kostenlos erlaubt: in Großbritannien und Niederlande. In der Ukraine sind die Kosten der Leihmutterschaft niedriger als in westlichen Staaten.

 

Solche Einschränkungen auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin zwingen die Deutschen, in Nachbarländer zu reisen, in denen Leihmutterschaft und Eizellenspende gesetzlich erlaubt sind, um Probleme der Unfruchtbarkeit zu lösen. Die Ukraine ist nach wie vor ein führendes Land im medizinischen Tourismus, wo jedes Jahr Paare aus der ganzen Welt zur Behandlung von Unfruchtbarkeit kommen.

Die Kosten der Leihmutterschaft in Deutschland

Aufgrund der erschwinglichen Kosten für Programme der Leihmutterschaft, der hohen medizinischen Versorgung und der Verantwortung der ukrainischen Leihmütter ist die Ukraine zu einem Zentrum des medizinischen Tourismus geworden, in dem Paare aus der ganzen Welt Eltern werden.

Die Ukraine ist das billigste Land auf dem Gebiet der Behandlung von Unfruchtbarkeit durch assistierte Fortpflanzungstechnologien. Die durchschnittlichen Kosten des Programms der Leihmutterschaft sind für Paare, die in ihrem Heimatland keine Möglichkeit haben, solche Dienste in Anspruch zu nehmen, erschwinglich.

Das Programm der Leihmutterschaft “Fürsorge”
IVF mit eigenen Kryo-Embryonen + Leihmutter
36 000 €

Das Programm der Leihmutterschaft “Victory”
IVF mit eigenen Eizellen + Leihmutter
39 000 €

Das Programm der Leihmutterschaft “Erfolg”
IVF mit Spendereizellen + Leihmutter
40 000 €

Das Programm der Leihmutterschaft “Garantie”
IVF mit Spendereizellen+Leihmutter
50 000 €

 

Mehr

 

Auch wenn der Flug und alle Unkosten berücksichtigt werden, sind die Dienstleistungen der ukrainischen Leihmutter in der Ukraine viel billiger als beispielsweise in den USA. Das Gesamtbudget des Programms setzt sich aus verschiedenen Arten von Kosten zusammen:

  • Entschädigung an die Leihmutter, die in der Regel in zwei Teile geteilt wird (der erste wird nach IVF gezahlt, der zweite – nach der Geburt);
  • umfassende Untersuchungen, Tests;
  • alle notwendigen Medikamente;
  • IVF-Protokoll;
  • Bezahlung von Transfer, Verpflegung, Kleidung für schwangere Leihmutter;
  • Schwangerschaftsbetreuung, medizinische Begleitung;
  • Geburt (natürliche oder durch Kaiserschnitt).

Bei Bedarf soll man zusätzlich ein Kindermädchen für das eigene Kind der Leihmutter, eine Miete in Kiew in den letzten Monaten der Schwangerschaft, zusätzliche medizinische Leistungen, Beratungen mit einem Psychologen und einem Anwalt bezahlen.

Die Gesamtkosten des Programms werden im Voraus vereinbart und im Vertrag festgelegt.

Erfolgsgeschichten über Leihmutterschaft



Weitere Erfolgsgeschichten

Warum ist die Ukraine ein führendes Land der Leihmutterschaft auf der Welt?

Die Ukraine ist eines der wenigen Länder der Welt, in denen fast alle Methoden der assistierten Reproduktionstechnologien legal sind. IVF und Leihmutterschaft sind die beliebtesten ART-Methoden, wodurch die Paare auch in hoffnungslosen Situationen Eltern werden können.

In der Ukraine gibt es mehr als 30 private Kliniken für Reproduktionsmedizin, dank denen mehr als 12.000 Kinder geboren wurden. Die Paare aus der ganzen Welt kommen in die Ukraine, um hochwertige medizinische Dienstleistungen im ART-Bereich in Anspruch zu nehmen und Probleme mit dem Gesetz in ihrem Heimatland zu vermeiden.

Die Vorteile der Behandlung von Unfruchtbarkeit in der Ukraine:

Hochqualitative medizinische Leistungen

Die meisten ART-Kliniken sind in der Ukrainischen Vereinigung der Reproduktionsmedizin zusammengeschlossen, die jedes Jahr internationale Kongresse zur Reproduktologie veranstaltet. Das Gesetz kontrolliert streng die Qualität der medizinischen Leistungen und erlaubt, dass die Behandlung von Unfruchtbarkeit nur in akkreditierten medizinischen Einrichtungen durchgeführt wird.

Erschwingliche Preise

Die Ukraine hat die niedrigsten Preise für Programme zur Behandlung von Unfruchtbarkeit. Die Kosten der Dienste der Leihmutter sind durchaus für die Paare vernünftig, die sich solche Programme im eigenen Land nicht leisten können.

Gesetzlichkeit

Die Ukraine gehört zu den 6 Ländern, in denen Leihmutterschaft legal ist und auf gesetzlicher Ebene geregelt wird. Die ART-Zentren arbeiten gemäß dem Vertrag, der die Rechte schützt und die Pflichten der Teilnehmer des Programms bestimmt. Das Gesetz beschränkt die Höhe der finanziellen Vergütung für die Leihmütter nicht.

Die Möglichkeit, verschiedene ART-Methoden zu kombinieren

Wenn eine Frau nicht in der Lage ist, selbst ein Kind auszutragen und es zur Welt zu bringen, kann sie die Dienste einer Leihmutter in Anspruch nehmen. Es gibt jedoch Fälle, in denen die Eizellen der Patientin für die IVF nicht geeignet sind oder vollständig fehlen. In solchen Situationen werden Spenderoozyten verwendet. Da sowohl Leihmutterschaft als auch Eizellspende in der Ukraine legal sind, ist dies eine Chance für die Frauen mit einer komplexen Diagnose, Mutter zu werden.

Ausfertigung vom Dokumentenpaket für das Neugeborene

Die rechtliche Begleitung und Ausfertigung vom Dokumentenpaket für das Kind sind im Programm der Leihmutterschaft enthalten. Die Namen der leiblichen Eltern werden sofort in die Geburtsurkunde des Kindes eingetragen. Die Leihmutterschaft erwirbt keine elterlichen Rechte auf das Kind und ist nicht berechtigt, es vor Gericht anzufechten.

Große Auswahl an Zentren der Leihmutterschaft

In der Ukraine gibt es eine große Anzahl von Zentren für Reproduktionsmedizin, die über eigene Samenbanken, Datenbanken mit Leihmüttern und Eizellenspenderinnen verfügen. Die Zentren bieten eine breite Palette von Programmen zur Behandlung von Unfruchtbarkeit an, abhängig von der Diagnose, der vollständigen rechtlichen und medizinischen Begleitung.
VittoriaVita ist eine führende Agentur für Leihmutterschaft in der Ukraine, die seit 10 Jahren erfolgreich die Behandlung von Unfruchtbarkeit durch Leihmutterschaft, IVF sowie Verwendung von Spendereizellen und Sperma übt.

  • Kontaktieren Sie uns

    Elternschaft kann viele Fragen, Unbestimmtheiten und Besorgtheiten aufwerfen. Machen Sie sich darum keine Sorgen. Unsere Kenntnisse und Erfahrungen haben bereits den Paaren geholfen, alle Aspekte dieses Themas ans Licht zu bringen.  Mit unserer Hilfe und Anweisung werden Sie leicht eines von ihnen – die glücklichen Eltern.

  • Rückrufanfrage
    *Required fields