Vergleich der Programme

1. Vorbereitung der Kunden auf das Programm

Dolmetscherdienste
Einsicht von Vollmachtgebern in die Informationen über die Agentur, die Klinik und das Programm der Leihmutterschaft
Einsicht in die Informationen über das ANWENDUNGSVERFAHREN von assistierten Reproduktionstechnologien in der Ukraine laut dem Befehl des Gesundheitsministeriums der Ukraine №787 vom 9. September 2013
Ausfertigung des vollständigen Dokumentenpakets von Vollmachtgebern und dessen Übersetzung
Zulassung der Vollmachtgeber zur Teilnahme am Programm im medizinischen Zentrum und ihre Bestätigung
Bereitstellung der Vertragsdokumente zum Programm den Vollmachtgebern

2. Vorbereitung der Leihmutter auf das Programm:

Suche, Auswahl, Untersuchung der Leihmutter und Entschädigung der Nebenkosten.
Eine Kandidatin (LM) für mindestens einen ET inbegriffen
unbegrenzte Anzahl von Versuchen
Rechtliche Prüfung des zivilrechtlichen Status der Leihmutter und Ausfertigung eines Dokumentenpakets für die Zulassung zum Programm laut dem Gerichtsstand des Heimatlandes der Kunden
Eine Kandidatin (LM) für mindestens einen ET inbegriffen
unbegrenzte Anzahl von Versuchen
Skype-Interview der Kunden mit der Leihmutter
Eine Kandidatin (LM) für mindestens einen ET inbegriffen
unbegrenzte Anzahl von Versuchen
Vorbereitung des Vertrags mit der Leihmutter und seine notarielle Beglaubigung
Eine Kandidatin (LM) für mindestens einen ET inbegriffen
unbegrenzte Anzahl von Versuchen

3. Eizellenspenderin für das Programm:

Bereitstellung des Zugangs zur Spenderdatenbank, damit die Vollmachtgeber eine Spenderin auswählen und Spendereizellen für das IVF-Programm bekommen können. Die Spenderin kann nach solchen Merkmalen ausgewählt werden: Größe, Gewicht, Augen-und Haarfarbe, Nase usw. Reservierung, Untersuchung, Vorbereitung und Entschädigung an Eizellspenderin
eine Kandidatin für einen IVF-Zyklus
unbegrenzte Anzahl von Versuchen

4. Besuch nach Kiew zur Vorbereitung des “ IVF-Programms durch die Methode der Leihmutterschaft”

Abholung der Vollmachtgeber vom Flughafen von einem Vertreter und Transfersversorgung: Flughafen – Kiew – Klinik – Notar – Flughafen
Komfortable Unterkunft für 2 Übernachtungen, die alle notwendigen Annehmlichkeiten beinhaltet: WLAN, Küche, Kühlschrank, Badezimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer usw.
2 Tage inbegriffen
Dolmetscher-Dienste
bis zu 3 Tagen inbegriffen
Versorgung mit einem Handy mit einer SIM-Karte des ukrainischen Betreibers (für die Verbindung per Internetanwendungen).
Ernährung im Restaurant (Frühstück, Mittag – und Abendessen) ohne Alkohol.
3 Tage
Besuch in die Klinik “IVMED” zum Termin bei einem Arzt, der für das Programm verantwortlich ist, zur medizinischen Beratung, Entnahme von Proben/ biologischem Material, und Ausfertigung von medizinischen Dokumenten für die Teilnahme am Programm der Leihmutterschaft.
Beglaubigung der Übersetzung von Dokumenten der Vollmachtgeber, die für die Teilnahme am Programm der Leihmutterschaft erforderlich sind (von Reisepässen, einer Eheurkunde mit Apostille, einem medizinischen Attest).
Vorbereitung und Beglaubigung des Vertrags mit der Leihmutter
Ausfertigung des Vertrags mit einer Leihmutter inbegriffen
unbegrenzte Anzahl von Versuchen
Ausfertigung des notariellen Auftrags von Kunden zum Abschluss des Vertrags mit der Leihmutter

5. Etappe des Programms IVF + ICSI

Kryokonservierung und Aufbewahrung von Samenzellen
1 Jahr
bis zur Geburt des Kindes
Vorbereitung von Samenzellen
Bereitstellung der Informationen zu Organisations-und Durchführungsetappen des Programms: Vorbereitung der Eizellspenderin für die Punktion, Vorbereitung der LM für den ЕТ, Bereitstellung der Informationen über IVF
Vorbereitung der Eizellspenderin mit ganzer Versorgung von Medikamenten für die Durchführung der Punktion und Zahlung der Entschädigung an sie
für einen IVF-Zyklus inbegriffen
unbegrenzte Anzahl von Versuchen
IVF + ICSI und Kultivierung von Embryonen
für einen IVF-Zyklus inbegriffen
unbegrenzte Anzahl von Versuchen
PID-Diagnostik auf 5 Chromosomen
Die Diagnostik ist für die aus einem IVF-Zyklus erhaltenen Embryonen inbegriffen
unbegrenzte Anzahl von Versuchen
PID-Diagnostik auf 9 Chromosomen
1500 €
PID-Diagnostik auf 24 Chromosomen
2500 €
Kryokonservierung und Aufbewahrung von Embryonen.
1 Jahr
bis zur Geburt des Kindes

6. Etappe des Embryotransfers

Vorbereitung der Leihmutter mit ganzer Versorgung von Medikamenten für den ET, Bezahlung der Transportkosten und Lebensmittel
One SM preparations
Unlimited number of attempts
Auswahl des Geschlechts von den vorhandenen und untersuchten Embryonen
Transfer von einem Embryo (den Embryonen) mit ganzer Versorgung von Medikamenten für die Unterstützung der Schwangerschaft.
ein Embryotransfer inbegriffen
unbegrenzte Anzahl von Versuchen
Analyse: Urinprobe am 11.Tag nach der Übertragung
Analyse: HCG am 14. Tag nach der Übertragung
Analyse: Ultraschall am 28. Tag nach der Übertragung
Überwachung der Schwangerschaft der Leihmutter von Fachärzten.Versorgung mit den Arzneimitteln und Änderungen der Einnahme von Medikamenten
Bereitstellung der Übersetzung von medizinischen Unterlagen: einem Übertragungsprotokoll, Test- und Analysenergebnissen

7. Etappe der Schwangerschaftsbetreuung:

Dienste des Betreuers für die Leihmutter. Kontrolle und Überwachung von medizinischer Schwangerschaftsbetreuung (Ultraschall -Untersuchung und Analysen)
Monatliche Entschädigung an die Leihmutter
Dolmetscherdienste während der Kommunikation per Skype mit der Leihmutter in der Etappe der Schwangerschaftsüberwachung (der Schwangerschaftsbetreuung) – auf Wunsch der Vollmachtgeber unter Berücksichtigung von Interessen der Leihmutter
Informationsunterstützung der Vollmachtgeber und der Leihmutter
Organisation und Bezahlung aller Fahrte der Leihmutter
Versorgung der Leihmutter mit der Krankenversicherung im Falle von einer unvorhergesehenen Situation während der Schwangerschaft oder bei der Entbindung, die ab 12. Schwangerschaftswoche ausgefertigt wird.
Payment for one SM is included
Unlimited number
Bereitstellung der Unterkunft für die Leihmutter in Kiew ab 32. Schwangerschaftswoche.
Gesamter Komplex von Untersuchungen und Medikamenten für die Leihmutter für die Unterstützung gesunder Schwangerschaft.
Bezahlung für eine Leihmutter inbegriffen
unbegrenzte Anzahl von Versuchen
Medizinische Versorgung der Leihmutter im Falle irgendwelcher mit der Gesundheit der Leihmutter oder des Kindes während der Schwangerschaftsbetreuung verbunden Probleme
Bezahlung für eine Leihmutter inbegriffen
unbegrenzte Anzahl von Versuchen
Medizinische Versorgung der Leihmutter und des Kindes während der Schwangerschaftsbetreuung einschließlich aller Analysen und Medikamente
Bezahlung für eine Leihmutter inbegriffen
unbegrenzte Anzahl von Versuchen
Übersetzung der medizinischen Dokumente bezüglich der Schwangerschaft der Leihmutter
Anmeldung der Leihmutter bei einem Entbindungsheim ab 34. Schwangerschaftswoche

8. Etappe des Besuches der Vollmachtgeber zur Entbindung und Ausfertigung von Dokumenten für die Abreise des Kindes / der Kinder

Wohnungsreservierung für Vollmachtgeber (gemäß der Voranmeldung über eine gewählte Wohnart)
Transfersversorgung: Flughafen – Kiew – Entbindungsheim – Standesamt – DNA-Test – Klinik – Botschaft – Besuche beim Kinderarzt / Impfungen/ – Flughafen
Bereitstellung eines Smartphones mit einer ukrainischen Nummer und Internetverbindung während des gesamten Aufenthalts von Vollmachtgebern in Kiew
Thoraxröntgen der Vollmachtgeber, um die Anforderungen des Aufenthalts im Entbindungsheim zu erfüllen
Organisation, Informationsbetreuung, Unterstützung und Koordination während des zweiten Besuches der Vollmachtgeber
Bezahlung der Entbindung und Leistung aller Zahlungen für die Dienste des medizinischen Personals des Entbindungsheims
Organisation, Koordination und Betreuung der Entbindung der Leihmutter
Medizinische Unterstützung der Leihmutter bei beliebigen mit der Gesundheit der Leihmutter und des Kindes vor der Geburt und während des Aufenthaltes auf der Entbindungsstation gebundenen Problemen ausgenommen dem Kaiserschnitt)
unbegrenzte Anzahl von Versuchen
Organisation des Dolmetschens für die Vollmachtgeber im Entbindungsheim (persönliche Anwesenheit oder telefonisch) Anwesenheit bei der Entbindung
Anwesenheit bei der Entbindung
Individuelles Bettenzimmer für die biologischen Eltern im Entbindungsheim vom Tag der Entbindung bis zur Entlassung.
3 Tage inbegriffen
bis zur Entlassung
Medikamente und ärztliche Hilfe im Falle der Verlegung des Kindes auf die Intensivstation
zusätzliche Bezahlung laut Rechnungen
Ausfertigung der Dokumente über die Entlassung des Kindes, der Vollmachtgeber und der Leihmutter aus dem Entbindungsheim
Individuelle Transfer der Vollmachtgeber am Tag der Entlassung aus dem Entbindungsheim oder Krankenhaus in die Wohnung.
Bereitstellung von Kindersachen für den Zeitraum des Aufenthalts in Kiew: Babybadewanne, Sterilisator, Kinderbett, Kinderwaage und Kinderwagen
Entschädigung an die Leihmutter
Dienstleistungen des Kinderarztes nach der Entlassung des Kindes aus dem Entbindungsheim / Krankenhaus (etwa halbmonatlich oder im Falle der Erkrankung des Kindes
Der Vaterschaftstest für die Bestätigung der Elternschaft in dem Labor Medical Genomics (England, London)
Vorbereitung und Beglaubigung von Dokumenten der Leihmutter, die für die Ausfertigung von Dokumenten für die Abreise des Kindes notwendig sind
Vorbereitung der für die Ausfertigung der Geburtsurkunde für das Kind/die Kinder erforderlichen Dokumente, in der die Namen von Vollmachgebern eingetragen werden
Vorbereitung des Dokumentenpakets der Kunden für das Konsulat / die Botschaft, dessen Übersetzung, notarielle Bestätigung und Beglaubigung
Transfer der Kunden mit dem Kind zum Kinderarzt
Dienste des Dolmetschers für die Vollmachtgeber in ukrainischen Staatsbehörden (nach Bedarf)
Übersetzung der Krankenkarte des Kindes aus dem Entbindungsheim und Aufzeichnungen vom Kinderarzt
Transfer der Kunden mit dem Kind zum Flughafen

9. Extrakosten, die im Falle ihres Auftretens oder bei der Notwendigkeit zusätzlich bezahlt werden

Kryokonservierung und Aufbewahrung von Embryonen
300 €/Jahr
Kryokonservierung und Aufbewahrung von Samenzellen
200 €/Jahr
Zusätzliche Zahlung für den Kaiserschnitt
1000 €
ohne zusätzliche Zahlungen
Zusätzliche Zahlung für Zwillinge
4000 €
Zusätzliche Zahlung im Falle der Notwendigkeit eines Schwangerschaftsabbruchs aufgrund von medizinischen Indikationen, einer unfreiwilligen Fehlgeburt oder einer verhaltenen Schwangerschaft oder der Geburt eines toten Kindes
100 € für jede geburtshilfliche Schwangerschaftswoche
ohne zusätzliche Zahlungen
Entschädigung an die für die Extrauteringravidität
500 €
ohne zusätzliche Zahlungen
Entschädigung an die Leihmutter im Fall der chirurgischen Eingriffen, die mit Komplikationen während der Schwangerschaft und / oder der Geburt verbunden sind
1000 €
ohne zusätzliche Zahlungen
Entschädigung an die Leihmutter im Fall des Verlustes irgendwelches Organs (einschließlich der Gebärmutter oder der Eileiter), eines Körperteils
oder einer Behinderung
2000 €
ohne zusätzliche Zahlungen
Erwartung der Leihmutter die Teilnahme am Programm ohne medizinischen Indikationen, auf Wunsch oder persönlicher Entscheidung von Vollmachtgebern
200 €/Monat
Zusätzliche weitere ET von verfügbaren Embryonen (Kryoprotokoll)
1500 €
ohne zusätzliche Zahlungen
Zusätzliche IVF + ICSI mit eigenen Eizellen einschließlich der Vorbereitung der Leihmutter mit ganzer medizinischen Versorgung für die Übertragung von Embryonen (falls es keine Embryonen mehr gibt) ohne PID
4000 €
ohne zusätzliche Zahlungen
Zusätzliche IVF + ICSI mit Spendereizellen einschließlich der Vorbereitung der Leihmutter mit ganzer medizinischen Versorgung für die Übertragung von Embryonen (falls es keine Embryonen mehr gibt) ohne PID
4500 €
ohne zusätzliche Zahlungen
ЕТ – Transfer des Embryos (der Embryonen) mit ganzer medizinischen Versorgung der Leihmutter für die Unterstützung der Schwangerschaft
1500 €
ohne zusätzliche Zahlungen
Zusätzliche PID-Diagnostik (nach Ermessen der Vollmachtgeber, nicht unbedingt):
PID 5
PID 9
PID 24
PID 5 – 1000 €
PID 9 – 1500 €
PID 24 – 2500 € (beinhaltet die Diagnostik bis zu 10 Embryonen. Für jeden weiteren – Zuzahlung 250 €)
NIPT-Analyse
500 €/month

Wechsel der Leihmutter auf Wunsch von Vollmachtgebern oder im Falle Empfehlungen vom Arzt, wenn die Schwangerschaft nach einem erfolglosen ET nicht begonnen hat:

  • Auswahl und Untersuchung
  • Ausfertigung des Notarvertrags
800 € im Auftrag / 1000 € ohne Auftrag
ohne zusätzliche Zahlungen
Verfahren zur Samengewinnung durch die TESA-Methode
1000 €
Reduktion mit ganzer Versorgung von Medikamenten (auf Wunsch der Wunscheltern)
600 €
ohne zusätzliche Zahlungen
Babysitter-Hilfe bei der Kinderbetreuung
ab 5 €/Stunde
Versorgung der Leihmutter mit der Krankenversicherung im Falle von einer unvorhergesehenen Situation während der Schwangerschaft oder bei der Entbindung, die ab 12. Schwangerschaftswoche ausgefertigt wird. Zusätzliche Zahlung auf Wunsch der Kunden im Falle des Wechsels der Leihmutter
300 €
ohne zusätzliche Zahlungen
DNA-Test für die Bestätigung der Elternschaft, die die Botschaft zusätzlich verlangt (in extremen Fällen)
Zahlung gemäß der Preisliste des Labors
Anwesenheit des Agenturteams mit einem neugeborenen Kind bei verspäteter Ankunft der Kunden
50 €/Tag und Nacht
Screening von der Ferse des Neugeborenen
80€ / ein Kind
Organisation der Entnahme und der Aufbewahrung von Nabelschnurblut des/der neugeborenen Kindes/Kinder im Labor
Gemäß der Preisliste des Unternehmens
21 Im Falle wenn die Vollmachtgeber nach dem Beginn des Programms innerhalb der vorgeschriebenen Frist in die Klinik für eine Abnahme vom Biomaterial nicht kommen, müssen sie zusätzlich für die Wiederherstellung des Programms zahlen
3 000€

Unterkunft:
1)Unterkunft der Art „Private Apartment“ mit einem Schlafzimmer (ohne Wohnzimmer) und einer separaten Küche – 30 €\ Tag und Nacht.
2)Unterkunft der Art „Private Apartment“ mit 2 Schlafzimmern (ohne Wohnzimmer) und einer separaten Küche – 40 €\ Tag und Nacht.

  • Zimmermädchen 40 €/ Tag (8 Stunden ohne Bewohnen)
  • Zimmermädchen 25 €/ Tag und Nacht (Bewohnen mit der Kunden)
  • + 3-malige Ernährung (Menü der ukrainischen und europäischen Küche) – 25 €/ Tag.

3) Bewohnen einer anderen Familie in einer komfortablen Wohnung (Fläche von bis zu 170 Quadratmetern), mit einem Zimmermädchen, mit separaten Schlaf-und Badezimmern. Mit einem Zimmermädchen und der Ernährung (Unterkunft – 20 €\ Tag und Nacht, Zimmermädchen 15 €\ Tag und Nacht, 3-malige Ernährung – 25 €\ Tag und Nacht (Menü der ukrainischen und europäischen Küche).

Rechtsanwaltdienste im Herkunftsland von Vollmachtgebern – der Preis hängt vom Umfang der Dienstleistungen ab (individueller Preis).
  • Feedback

    Elternschaft kann viele Fragen, Unbestimmtheiten und Besorgtheiten aufwerfen. Machen Sie sich darum keine Sorgen. Unsere Kenntnisse und Erfahrungen haben bereits den Paaren geholfen, alle Aspekte dieses Themas ans Licht zu bringen.  Mit unserer Hilfe und Anweisung werden Sie leicht eines von ihnen – die glücklichen Eltern.

  • Kontakt aufnehmen
    Rückrufanfrage
    *Required fields