Die internationalen Leihmutterschafts agentur

Die Leihmutterschaft – ist eine der wichtigsten Entdeckungen der modernen Medizin. Dank der Leihmutterschaft hat jedes unfruchtbare Paar die Möglichkeit ein eigenes und gesundes Kind zu erhalten. Gibt es nun so edle Sache, als diese?

Schade, wie alle neuen Entdeckungen –wird diese Methode nicht von allen unterstützt. Es gibt viele Streitigkeiten um diese Frage herum. Die Gesetzgebungen verschiedenen Ländern stimmen nicht zu: einige – unterstützen und entwickeln, andere – verurteilen und abstellen
Lassen wir uns herauszufinden, wo man das, gesetzmäßig machen kann und welches Land für die Teilnahme des Programms auszuwählen.

Wo im Ausland ist die Leihmutterschaft erlaub?

Die Leihmutterschaft in Europa – ist eine streitende Sache. Man kann nicht eindeutig sagen, ob Europa diese Methode der Unfruchtbarkeitsbehandlung unterstützt. In diesem Artikel findet man die Liste von Staaten, die die Entwicklung dieser Richtung in moderne Medizin aktiv unterstützen. Und dabei – starke und unabhängige Regierungen, die diese Methode verurteilen.

Am meisten entwickelt sich die Leihmutterschaft in Osteuropa

Leihmutterschaftsunterstützung:

  • Die Ukraine;
  • Das Griechenland;
  • Das Weißrussland;
  • Die Großbritannien ;
  • Das Dänemark;
  • Das Belgien;
  • Die USA;
  • Das Kanada;
  • Die Israel;
  • Die Niederlande;
  • Der Spanien;
  • Das Finnland.

Leihmutterschaftsverboten:

  • Der Frankreich;
  • Das Deutschland;
  • Der Österreich;
  • Das Norwegen;
  • Die Schweden.

Hier ist nicht nur die Teilnahme des Programms verboten, sondern auch werden die Probleme mit der Adoption des Kindes, das auf folgender Weise im Ausland geboren wurde.

Leihmutterschaftstourismus – welches Land auswählen ?

Die Rechtmäßigkeit der Leihmutterschaft hat mehrere Begrenzungen in vielen Staaten.
Zum Beispiel, in Weißrussland muss die Frau eine große Anzahl von Tests machen und beweisen, dass sie selbständig ein Kind gebären kann. Die Ursache der Leihmutterdienstleistungen ist nur die Bedrohung der Gesundheit der Frau oder des Kindes.

Man muss auch wissen, dass die Leihmutterschaft sowohl kommerziell, als auch unkommerziell sein. In vielen Staaten ist nur die letzte erlaub. Das heißt, dass sich die Leihmutter an das Programm nur auf freiwilliger und altruistischer Basis teilnimmt. Jeweils – gibt es nicht so viele Menschen, die dafür bereit sind. Zu solchen Staaten gehören: die Großbritannien, das Dänemark, die Niederlande.
In der Gesetzgebung einigen Staaten ist dieses Programm nicht beschreibt, sondern auch nicht verurteilt wird. Dazu gehören: das Griechenland, das Belgien, der Spanien, das Finnland.

Und endlich die Staaten, in denen gesetzmäßig die beide Variante des Programms erlaubt sind:

  • Die Ukraine;
  • Die Südafrika;
  • Kasachstan;
  • Einige Staaten der USA;
  • Das Russland;
  • Georgia.

Ein offensichtlicher Faktor ist, dass sich meistens dieses Programm in diesen sechs Staaten entwickelt wird. Wenn Sie sich auf eine Teilnahme entscheiden haben – wählen Sie unter diesen aus.

VittoriaVita ist eine der besten Agentur in der Ukraine. Dank dieser Agentur erhalten jedes Jahr mehr und mehr Paare eine glückliche Familie. Wir verstehen wie die Lösung des Problems der Unfruchtbarkeit eines Paares wichtig ist, deshalb arbeiten wir verantwortlich.