26.12.2019
BabyWunsch hat über VittoriaVita geschrieben
Das größte Magazin über Fruchtbarkeit in Europa, BabyWunsch, fasst die Meinungen von Experten sorgfältig zusammen und informiert den Leser über aktuelle Möglichkeiten auf dem Gebiet der Fruchtbarkeit, Kinderwunschmedizin und Adoption.
MEHR
26.12.2019
Die Leihmutterschaft in Portugal
Die Leihmutterschaft ist in Portugal eine legale Methode zur Behandlung von Unfruchtbarkeit. Um das Austragen fremder Kinder nicht in ein profitables Geschäft zu verwandeln, hat die portugiesische Regierung es verboten, eine Geldvergütung für Leihmütter zu bezahlen. Die erste Leihmutter in Portugal war eine Frau, die zugestimmt hat, ein Baby für ihre Tochter zur Welt zu bringen.
MEHR
26.12.2019
Die Leihmutterschaft in Österreich
Die Leihmutterschaft ist in Österreich durch das Bundesgesetz über die Reproduktionsmedizin verboten. Die Regierung kommt fruchtlosen Paaren entgegen und bezahlt die ersten 6 IVF-Versuche. Kinderlose Paare sind häufig gezwungen, ins Ausland zu reisen, um das Problem der Unfruchtbarkeit zu lösen. Zu diesem Zweck wählen die Österreicher am häufigsten die Ukraine
MEHR
26.12.2019
Die Leihmutterschaft in den USA
Die USA ist das erste Land, in dem die Leihmutterschaft zur Behandlung von Unfruchtbarkeit zum ersten Mal verwendet wurde. Die erste Leihmutter war eine Amerikanerin aus dem Bundesstaat Illinois, die das Kind für das fruchtlose Paar ausgetragen hat und dafür eine finanzielle Vergütung bekommen hat.
MEHR
24.12.2019
Die Leihmutterschaft: Pro- und Contra – Argumente
Die Leihmutterschaft ist eine der wichtigsten Errungenschaften der Menschheit. Im Laufe der Geschichte war Unfruchtbarkeit ein weltweit verbreitetes Problem. Jede sechste Frau kann aus medizinischen Gründen keine Kinder bekommen, und es ist nicht verwunderlich, dass immer mehr Familien diese Art der Befruchtung auswählen.
MEHR
23.12.2019
Die Leihmutterschaft in Spanien
Die Leihmutterschaft ist doch kein neues Phänomen. Seit vielen Jahren vertrauen Frauen die Geburt ihrer Kinder anderen Frauen an. Eine große Anzahl von europäischen Ländern hält diese Art der Bekämpfung der Unfruchtbarkeit für unakzeptabel.
MEHR
23.12.2019
Die Leihmutterschaft im Ausland
Die Leihmutterschaft bleibt die Ursache für die Diskussionen zu einem moralischen und ethischen Thema. Sie wird von der katholischen Kirche nicht anerkannt. In einigen Ländern ist eine strafrechtliche Verantwortlichkeit für die Verletzung des Gesetzes auf diesem Gebiet vorgesehen.
MEHR
23.12.2019
Die Leihmutterschaft in Europa
In den meisten europäischen Ländern ist die Leihmutterschaft verboten. In einigen Staaten ist eine Gesetzesverletzung auf diesem Gebiet mit schweren Strafen verbunden (in Österreich, Deutschland, Frankreich, Norwegen, Schweden, Estland).
MEHR
07.11.2019
Kinderwunsch-2019  in Köln
Vom 5. bis 6. Oktober fand in Köln die Kinderwunsch-Ausstellung statt, eine große Veranstaltung, die weltweit führende Anbieter von assistierten Reproduktionstechnologien zusammengebracht hat: Zentren für Leihmutterschaft. Samenbanken. IVF-Kliniken. Die Ausstellung fand in zwei riesigen Konferenzsälen statt, in denen Demonstrationsstände, rund 60 aufschlußreiche Vorträge, Gesundheitsprogramme und Seminare mit wertvollen Tipps den Gästen zur Kenntnis gebracht wurden. […]
MEHR
10.09.2019
VittoriaVita lädt Sie zu einem Treffen in Köln ein
Eine gute Nachricht  für unsere potentiellen Kunden, die sich persönlich von Spezialisten beraten lassen möchten! VittoriaVita wird an den Kinderwunsch Tagen in Köln, der einzigartigen Veranstaltung in Deutschland, teilnehmen. Für wen wäre das Treffen mit uns nützlich? Für die Paare, die an Möglichkeiten der Unfruchtbarkeitsbehandlung interessiert sind, nämlich Leihmutterschaft und IVF. Auch für diejenigen, die […]
MEHR
Rückrufanfrage
*Required fields