VittoriaVita schenkt weiterhin die Freude an der Elternschaft!

VittoriaVita schenkt weiterhin die Freude an der Elternschaft!
In diesem Artikel:

Trotz des Krieges und all der schrecklichen Ereignisse dieser Zeit hat das Team von VittoriaVita nie in seinem Engagement für unsere geschätzten Kunden nachgelassen, die uns ihren sehnlichsten Traum, Eltern zu werden, anvertraut haben.

Seit Kriegsbeginn waren wir im Gegensatz zu anderen Agenturen auch nicht geschlossen, sondern blieben immer in Kontakt, sowohl mit den Kunden als auch mit unseren Leihmüttern. Wir haben weiterhin Unterlagen ausgestellt, Schwangerschaften betreut und alle Fragen beantwortet, und es waren viele.

Unsere schwangeren Leihmütter und die auf die Geburt erwarteten Leihmütter wurden in sicherere Gebiete evakuiert – Lwiw und Czernowitz.

Zwischen dem Beginn des groß angelegten Angriffs auf die Ukraine und August wurden dank der Leihmütter von VittoriaVita 59 Babys geboren: 31 Mädchen und 28 Jungen. Davon sind 13 Zwillinge.

Fast alle Babys wurden zwischen 36 und 41 Wochen geboren. Sowohl die Leihmutter als auch die Kinder und die Wunscheltern fühlen sich wohl und sicher.

Die Entbindungsstationen, in denen unsere Leihmütter entbinden, sind mit Intensivstationen ausgestattet, und sie erhalten stets die beste medizinische Versorgung, ebenso wie Bombenschutzräume.

Seit Mitte Mai haben wir unsere Arbeit in Kiew wieder aufgenommen und können nun wieder Kunden begrüßen und glücklich machen.

Und seit August hat VittoriaVita eine Filiale im sonnigen Georgien eröffnet, und wir ermöglichen unseren Kunden nun die Wahl eines Landes, in dem es für sie bequemer und sicherer ist, das Programm durchzuführen.

Wir können mit Zuversicht sagen, dass alle unsere Babys, Leihmütter und Wunscheltern vom ersten Tag des Krieges bis heute in Sicherheit sind und sich wohl fühlen!

VittoriaVita – Ihr Weg zur Elternschaft! Wir tun alles, damit Ihr Traum, Mutter und Vater zu werden, in Erfüllung geht!

Sie könnten daran interessiert sein:
Das Zentrum für Reproduktionsmedizin „Rodynne dzherelo“ ist unser Partner 22.03.2018
Das Zentrum für Reproduktionsmedizin „Rodynne dzherelo“ ist unser Partner
Es ist eine große Ehre und gleichzeitig eine Freude für uns, mit einem der führenden reproduktiven Medizin-Zentren in der Ukraine – „Rodynne Dzherelo“ zu arbeiten.
Mehr
Das Sonderangebot für das Programm der Leihmutterschaft für die Betroffenen von der BioTexCom-Klinik im Zusammenhang mit ihrer Schließung 10.08.2018
Das Sonderangebot für das Programm der Leihmutterschaft für die Betroffenen von der BioTexCom-Klinik im Zusammenhang mit ihrer Schließung
Im Juli 2018 hat die BioTexCom-Klinik auf unbestimmte Zeit ihre Arbeit suspendiert. Die vorübergehende Schließung des Unternehmens ist darauf zurückzuführen, dass die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Menschenhandel ein Strafverfahren eröffnet hat.
Mehr
Gentechnik-Verfahren CRISPR/Cas9 04.02.2022
Gentechnik-Verfahren CRISPR/Cas9
Seit vielen Jahrzehnten suchen Wissenschaftler nach Möglichkeiten, die DNA zu beeinflussen, um schwere Krankheiten zu bekämpfen, Fehlbildungen und Krebs zu beseitigen und vieles mehr. Dazu muss man wissen, wie die DNA zu beeinflussen, ihre Sequenzen zu verändern, nicht benötigte Sequenzen zu entfernen, aber vor allem, dies sicher für den menschlichen Körper zu tun.
Mehr