Das Sonderangebot für das Programm der Leihmutterschaft für die Kunden die im Zusammenhang mit der Schließung der BioTechCom-Klinik gelitten haben

Comments: 0 | August 10th, 2018

Im Juli 2018 hat die BioTechCom-Klinik auf unbestimmte Zeit ihre Arbeit suspendiert. Die vorübergehende Schließung des Unternehmens ist darauf zurückzuführen, dass die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Menschenhandel ein Strafverfahren eröffnet hat.

Die strafrechtliche Untersuchung hat einen Fall verursacht, der 2011 mit dem italienischen Paar aufgetreten ist. Als herausgefunden wurde, dass das Kind, das im Rahmen des Leihmutterschaftsprogramms in dieser Klinik geboren wurde, keine genetische Beziehung zu einem der Elternteile hat.

Ist die Leihmutterschaft in der Ukraine verboten?

Das Sonderangebot für die Kunden, die von der BioTexCom-Klinik gelitten haben.

Für die Reproduktionsagentur war die Entziehung der Lizenz ein sehr unangenehmer Vorfall. Aber wegen der vorübergehenden Einstellung der Arbeit werden die meisten Unannehmlichkeiten und Leiden von ihren Kunden erfahren.

Im Zusammenhang mit der aktuellen Situation haben wir eine neue Abteilung eröffnet, die alle betroffenen Patienten von der BioTechCom-Klinik für die Fortsetzung von Leihmutterschaftsprogrammen erhalten wird.

Ihr Traum, die Eltern zu werden, muss in Erfüllung gehen, egal was passiert! Und wir werden Ihnen dabei helfen.

Füllen Sie für weitere Informationen das unten stehende Formular aus oder kontaktieren Sie uns unter den angegebenen Kontakten

Comments

comments

Leave a Reply