Wie funktioniert das Programm der Leihmutterschaft bei VittoriaVita unter Quarantänebedingungen (Update 06.04.2021)

Wie funktioniert das Programm der Leihmutterschaft bei VittoriaVita unter Quarantänebedingungen (Update 06.04.2021)
In diesem Artikel:

Heute teilen wir mit, wie VittoriaVita für Sie unter Quarantäne arbeitet. Mit der Tätigkeit haben wir aber nicht aufgehört und helfen weiterhin unfruchtbaren Paaren, ihr Kinderwunsch zu erfüllen.

Natürlich haben wir unseren normalen Arbeitsmodus optimiert, um ein möglichst sicheres Umfeld für die Eltern, die Leihmutter und das Baby zu schaffen. Wir streben an, dass alle sicher und glücklich sind.

Was passiert jetzt in der Ukraine?

In der Ukraine gilt wieder eine adaptive Quarantäne seit dem 24. Februar. Die Regionen sind in „grüne“, „gelbe“, „orange“ und „rote“ Zonen eingeteilt, in denen die Beschränkungen der Quarantäne von der Pandemie-Situation abhängen.

In der gesamten Ukraine gelten die Quarantänebestimmungen, die der „gelben“ Stufe der Pandemie-Gefahr entsprechen und vom 24. Februar bis zum 30. April 2021 verlängert werden.

Gemäß dem Beschluss der Nationalen Kommission für technogene und ökologische Sicherheit und für Notfälle ist „rote“ Gefahrenstufe der Ausbreitung von Covid-19 in den Regionen Ivano-Frankivsk, Chernivtsi, Chernihiv, Zhytomyr, Zakarpattia, Kyiv, Lviv, Mykolaiv, Sumy und Odesa eingeführt. In den Oblasten Winnyzja, Wolyn, Dnipropetrowsk, Donezk, Saporischka, Kirowograd, Lugansk, Poltawa, Riwne, Ternopil, Charkiw, Chmelnyzkyj und Tscherkassy wurde eine „orange“ Gefahrenstufe der Ausbreitung von Covid-19 eingeführt. Ab 00:00 Uhr am 20. März bis zum 9. April (einschließlich) werden die Einschränkungen der „roten“ Quarantänezone in Kiew eingeführt.

Die Entscheidung bezüglich der Lockerung einer „roten“, „orangen“ oder „gelben“ Stufen der Pandemie-Gefahr darf nicht früher als 14 Tage nach Feststellung einer bestimmten Gefahrenstufe überprüft werden.

Mehr über Einschränkungen

Die restriktiven Maßnahmen werden in Regionen mit einer „grünen“ epidemiologischen Gefährdungsstufe weiter verstärkt.

In den Regionen der „grünen“, „gelben“ und „orangen“ Stufen: Es ist erlaubt, Sportveranstaltungen ohne Zuschauer durchzuführen und vorausgesetzt, die Teilnehmer sich an die Anti-Epidemie-Maßnahmen halten werden.

Selbstverwaltungsbehörde werden den Zugang zu den Daten des elektronischen Services „DiyDoma“ erhalten. Dies ist notwendig, um Personen zu kontrollieren, die der Selbstisolierung oder der Observation unterliegen oder gegen Quarantänebestimmungen verstoßen.

Für das einzige staatliche System des Zivilschutzes dauert das Regime der „Notfallsituation“ weiter auf dem gesamten Territorium der Ukraine bis zum 31. Oktober 2020 an.

Wie kann man die ukrainische Grenze überqueren, um am Programm der Leihmutterschaft teilzunehmen?

VittoriaVita arbeitet weiterhin wie gewohnt, wir sind aktiv an bestehenden Leihmutterschaftsprogrammen und der Organisation neuer Programme beteiligt. Natürlich sind alle Vorschriften der Gesetzgebung bei unserer Agentur gefolgt und auch sind einige Änderungen bei unserer Arbeit vorgenommen. Eine solche Änderung ist der Empfang von Eltern aus dem Ausland.

Seit dem 22. März müssen alle Ausländer, die in die Ukraine einreisen wollen, einen negativen PCR-Test auf Coronavirus haben. Der Test soll spätestens vor 48 Stunden vor dem Grenzübertritt durchgeführt werden.

Im Gegenzug verpflichtet sich VittoriaVita, die Kosten für die PCR-Test bedecken und Unterkunft während Durchführung des Tests hinzuzufügen. Während Sie auf die Testergebnisse warten, können Sie sich von der Reise erholen. Bis dahin bereiten wir alle rechtlichen Unterlagen vor und melden Sie für den ersten Termin in einer Privatklinik an. Wir machen Ihr Aufenthalt in Kiew auf diese Weise maximal sicher und bequem während der Vertragsunterzeichnung.

Nachdem Sie ein negatives Testergebnis bekommen haben, können Sie sofort mit einem Termin und Vertragsunterzeichnung fortsetzen.

Wie läuft die Rückkehr nach Hause?

Einige Ländern lassen den Menschen, die aus der Ukraine zurückkehren, keine Test nochmal machen. Es gibt jedoch Fälle, in denen Sie auf das Coronavirus nach Ihrer Ankunft getestet werden müssen. In diesem Fall kümmert sich VittoriaVita auch um die Organisation und Bezahlung des Tests und Sie können problemlos nach Hause zurückkehren.

Was soll ich tun wenn es keine Möglichkeit in die Ukraine zu kommen gibt?

In diesem Fall vereinbaren wir ein Online-Treffen mit unseren Koordinatoren und Sie können Vertrag fern unterzeichnen. Wir garantieren, dass der Preis für das Leihmutterschaftsprogramm nicht geändert wird.

Wie ändert sich der Preis für die Programmen?

Bis zum offiziellen Ende der Quarantäne bleiben alle Preise gleich. Mithilfe von dem Vertrag fixieren Sie diese Geldsumme und es ändert sich für Sie nicht sogar nach dem Ende der Quarantäne. Das Wichtigste ist alle Unterlagen vor dem Ende der Quarantäne zu unterzeichnen.

Die Preise für die Programme werden jeweils individuell berechnet. Für mehr Information über die Kosten, wenden Sie sich bitte an unsere Berater.

Wie funktioniert VittoriaVita jetzt?

Mit Stand vom August arbeiten wir normal weiter. Wir unterzeichnen aktiv neue Verträge. In diesem Monat haben wir schon zwei Verträge fern unterzeichnet (Spanien und Deutschland) , drei Paare haben das Programm bereits erfolgreich abgeschlossen und sind nach Hause zurückgekehrt. Unsere Programme der Stimulation, Kultivierung und Embryotransfer sind normal fortgesetzt.

Wir beobachten dynamisch derzeitige Schwangerschaften.Momentan warten Paare aus den USA, Italien, Frankreich, Deutschland, Kanada und Großbritannien auf ihr Glück. Außerdem sind jetzt 18 Paare zu ihrem letzten Besuch in Kiew.

Haben Sie noch Fragen oder möchten Sie für die erste Konsultation anmelden? Füllen Sie das Formular aus und wir werden sie gerne helfen.
Wir arbeiten für Ihr Glück.

Sie könnten daran interessiert sein:
13.05.2020
Asherman-Syndrom
Das Problem der Unfruchtbarkeit ist in unserer Zeit sehr relevant. Und trotz der Tatsache, dass sich die Medizin ziemlich schnell entwickelt, zeigen Statistiken nur eine Zunahme der Anzahl von unfruchtbaren Paaren auf der Welt. Auf der weiblichen Seite wird Unfruchtbarkeit in zwei große Kategorien unterteilt: mangelnde Befruchtung und Unfähigkeit, ein Kind auszutragen.
MEHR
16.06.2021
Choriogonadotropin
Humanes Choriongonadotropin oder von Ärzten abgekürzt hCG ist eines der wichtigsten Sexualhormone im weiblichen Körper, das einen ersten Nachweis einer Schwangerschaft ist. Deshalb wird es von vielen auch als "Schwangerschaftshormon" bezeichnet, weil es eine Woche nach dem Eisprung und 1-2 Tage nach der Einnistung der Eizelle vom Chorion produziert wird.
MEHR
06.01.2021
Ist Ruhe nach IVF-Verfahren notwendig?
Ruhe nach In-vitro-Fertilisationsverfahren ist eine der Empfehlungen der meisten Ärzte. Einige Experten raten, sich nach der IVF für 15-25 Minuten hinzulegen, andere bestehen darauf, die körperliche Aktivität für einen Tag oder sogar mehrere Tage einzuschränken.
MEHR