Erhalten Sie Geschenke von VittoriaVita

Erhalten Sie Geschenke von VittoriaVita

Eine Hin – und Rückflugkarte für zwei Personen
Das erste Fotoshooting Ihrer Familie mit Ihrem Neugeborenen
Füllen Sie einen Antrag für ein Leihmutterschaftsprogramm bis zum 31. Januar 2019 aus und wir werden Ihr Flugticket * in die Ukraine und zurück ** bezahlen.

Ein zusätzliches Geschenk ist auch das erste Fotoshooting ihres Neugeborenen mit Eltern. *** Die Fotosession kann im Studio oder irgendwo in Kiew sein, und zwar in einem beliebigen Stil nach Ihrer Wahl.

* Economy Class Tickets.

** Zwei Flugtickets in beide Richtungen (hin und zurück) für zwei Elternteile zum ersten Besuch in VittoriaVita Zentrum

*** Das Fotoshooting wird während der Ausfertigung des Reisepasses für das Kind in der Ukraine, Kiew, stattfinden. Nach der Geburt nimmt das 1-2 Monate in Anspruch.

Achtung! Der Vertrag für das Leihmutterschaftsprogramm soll bis zum 01.03.2019 unterzeichnet werden.

Das Angebot gilt für die Kunden von „Interfertility“ nicht!

Sie könnten daran interessiert sein:
26.12.2019
BabyWunsch hat über VittoriaVita geschrieben
Das größte Magazin über Fruchtbarkeit in Europa, BabyWunsch, fasst die Meinungen von Experten sorgfältig zusammen und informiert den Leser über aktuelle Möglichkeiten auf dem Gebiet der Fruchtbarkeit, Kinderwunschmedizin und Adoption.
MEHR
10.09.2019
VittoriaVita lädt Sie zu einem Treffen in Köln ein
In diesem Artikel:Für wen wäre das Treffen mit uns nützlich?Warum soll man zu den Kinderwunsch Tagen kommen?Achtung! Wir schenken 10 Tickets für Kinderwunsch Tage!Eine gute Nachricht  für unsere potentiellen Kunden, die sich persönlich von Spezialisten beraten lassen möchten! VittoriaVita wird an den Kinderwunsch Tagen in Köln, der einzigartigen Veranstaltung in Deutschland, teilnehmen. Für wen wäre […]
MEHR
10.08.2018
Das Sonderangebot für das Programm der Leihmutterschaft für die Betroffenen von der BioTexCom-Klinik im Zusammenhang mit ihrer Schließung
Im Juli 2018 hat die BioTexCom-Klinik auf unbestimmte Zeit ihre Arbeit suspendiert. Die vorübergehende Schließung des Unternehmens ist darauf zurückzuführen, dass die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts auf Menschenhandel ein Strafverfahren eröffnet hat.
MEHR
Rückrufanfrage
*Required fields