Wie sucht man Surrogat?

Einer der wichtigsten Punkt der Leihmutterschaft ist der Prozess der Leihmuttersuche. Auf ersten Augenblick, glaubt man, dass es leicht ist ein Surrogat zu finden– genug ist, eine Frau zu bezahlen, die bereit ist ein Kind zu gebären. Tatsächlich, ist es ein verantwortlicher und wichtiger Prozess, bei dem man ganz und gar der Agentur der Leihmutterschaft vertraut.

Warum genau so, nicht anders, lassen wir uns in diesem Artikel herauszufinden.

Wie wird eine Leihmuttersuche durchgeführt?

Lassen wir uns zuerst herauszufinden, was ein Surrogat ist und wofür es dient.

Die Leihmutter – ist eine Frau, die ein Baby austrägt und es gebären wird. Nicht jede Frau passt zum Teilnahme eines Programms und man muss darüber nicht vergessen. Es gibt eine Reihe von allgemeiner Charakteristik für alle, und zusätzliche individuelle für jeden Einzelfall.

Zu der allgemeinen Charakteristik gehören:

  1. Reproduktiver Alter – 19-38 Jahre.
  2. Ein eigenes Kind zu haben, als Beweis der Fähigkeit ein Kind zu gebären.
  3. Ein günstiger Gesundheitszustand.
  4. Keine schlechten Gewohnheiten.

Außerdem gibt es zusätzliche Wünsche:

  1. Der Unterkunft der Leihmutter in der Wohnung, die für sie ein unfruchtbares Paar vermietet.
  2. Die Erfahrung der Teilnahme des Programms usw.

Die zusätzlichen Wünsche können ganz verschieden sein und werden in jedem einzelnen Fall betrachtet. Nachdem wir eine Frau finden, die allen Eigenschaften entspricht – wird die medizinische Untersuchung durchgeführt.

Unsere erfahrene Ärzte untersuchen den Gesundheitszustand der Frau und erst dann erlauben oder verboten die Teilnahme des Programms.

Wir können Ihr Vertrauen nicht riskieren und wählen immer die passende Kandidatur aus.

Wie findet man eine Leihmutter in Deutschland?

Die Suche eines Surrogat in Deutschland macht das Verfahren etwas kompliziert. Im Gegensatz zu Ukrainern sind die Deutschen mehr radikal und konservativ. Deshalb akzeptieren sie mehrere Entdeckungen der heutigen Medizin nicht.

Aber wenn es gelingt wird, eine solche Frau zu finden, ist die Ukrainerin immer die beste Wahl.

Erstens, Gesundheitszustand und Klima der Ukraine sind günstiger für die Geburt eines gesunden Kindes. Zweitens,– ist diese Dienstleistung mehr billiger.

Aber wenn Sie sich Sorgen über Erfolg des Programms machen, empfehlen wir Ihnen besser dem medizinische Personal kennenzulernen. Sie haben das Recht nach einer Lizenz für Ärzte zu fragen, nach der Berufserfahrung zu fragen und sich ihrer Professionalität zu versichern.

Wir empfehlen Ihnen, sich nur an die offiziellen Leihmutteragenturen wenden. In der letzten Jahren wird es mehr und mehr Betrügerei, die niedrigen Preis bieten und im besten Fall – kein Ergebnis bringen. Im schlimmsten Fall kann dies mit ernsthaften Gesundheitsbedrohungen einhergehen. Seid vorsichtig!

Überprüfen Sie sorgfältig die Leute, deren Sie einer so ernsten Angelegenheit vertrauen.

Im Zentrum VittoriVitta hat man für Sie schon erledigt, wir können Sie versichern in Professionalität jedes unserer Mitarbeiter!
Wenden Sie sich „VittoriaVitta“ und bald werden Sie glückliche Eltern eines gesunden Babys sein.