Die Eizellspende

Die Unfruchtbarkeit machte viele Paare verzweifelt immer wieder an gleichen Programme teilzunehmen ohne Ergebnis zu versuchen, ihren Traum – Geburt des Kindes zu erreichen. Manchmal, wenn Sie fast aufgegeben haben, kommt die Hilfe «aus dem Nichts». Die Eizellspende hat tausender unfruchtbarer Paare geholfen. Eizellenspende ist ein Verfahren, aufgrund dessen man (Spende) ihre Eizellen (mit schriftlicher Zustimmung) an den Gebrauch anderer Frauen spendet, um Unfruchtbarkeit zu überwinden.

Eine Indikation für die Eizellspende ist die Abwesenheit von erworbenen oder angeborenen Eizellen aufgrund der natürlichen Menopause oder das Risiko der Übertragung von Erbkrankheiten sein, sogar erfolglose wiederholte IVF-Versuche mit niedriger Qualität der Embryonen und schlechtem Ansprechen der Ovarien auf eine kontrollierte Stimulation.

Unser Zentrum für menschliche Fortpflanzung VittoriaVita bietet Ihnen gerne die Möglichkeit, einen Eizellspender für sich zu finden.

Kosten für Programme mit Eizellen des Spenders

Die Wunscheltern sind immer interessiert, wie viel kostet ein Eizellspender? In der Regel suchen Paare, die ein positives Ergebnis des gesamten Programms anstreben, solche Dienste. Aber sie müssen alle Ausgaben decken, die mit der Vorbereitung, medizinischen Untersuchungen oder sogar operativen Eingriffen verbunden sind.

Experten unserer Agentur haben es vorausgesehen und haben die Programme für Eltern, die Spender brauchen, entwickelt. IVF -und Leihmutterschaftsprogramme:

  • „Chance“ – extrakorporale Befruchtung die Eizellen der Spenderin. Die Kosten für dieses Programm ist 6000 Euro.
  • „Erfolg“ -Leihmutterschaft mit extrakorporalen Befruchtung, die auf Eizellen der Spenderin durchgeführt worden sein wird. Die Kosten für dieses Programm ist 36.000 Euro.
    VittoriaVita hat auch Garantie-Programme, die Träume für diejenigen, die bereits ihre Hoffnung verloren haben, Eltern zu werden.
  • „Ergebnis“ – extrakorporale Befruchtung mit gespendeten Eizellen + unbegrenzte Anzahl von Versuchen. Die Kosten für dieses Programm ist 11 000 Euro.
  • „Garantie“ – Leihmutterschaft mit extrakorporalen Befruchtung der Eizellen der Spenderin + unbegrenzte Anzahl von Versuchen vor der Geburt. Die Kosten für dieses Programm beträgt 46.000 Euro.

Es sei darauf hingewiesen, dass nicht alle dürfen an den Garantie-Programmen teilnehmen. Dies ist nur möglich, nach den notwendigen Untersuchungen und Entscheidungen der Ärzte VittoraVita

Wer darf Spender sein?

Wir sind verantwortlich für die Eizellen, die wir unseren Eltern bieten, so dass, um ein Spender zu werden, muss jeder Mensch die Anforderungen entspricht:

  • Alter (20 bis 30 Jahre)
  • Keine gesundheitlichen Probleme
  • Normaler psychischer Zustand
  • Anwesenheit des gesunden Kindes
  • Gesunde Lebensweise

VittoriaVita ist ein menschliches Fortpflanzungscenter und wir empfehlen Ihnen, sich nur mit Agenturen und Kliniken zu befassen, anstatt nach Spendern über soziale Netzwerke, Foren usw. zu suchen. Nähern Sie sich dem Prozess verantwortlich an.